Februar, 2021

27febGanztägig28Ausbildung: Der Magenmeridian - Innere Logik - klarer KopfBahrenfelder Straße 201b, 22765 Hamburg Wer: DEAN Institut

Zeit

Februar 27 (Samstag) - 28 (Sonntag)

Wo

Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V. (Buddharaum)

Bahrenfelder Straße 201b, 22765 Hamburg

Veranstaltungsdetails

Durch die Aufnahme von Nahrung sind wir mit der Erde verbunden. Durch den Magen verstehen wir den Ablauf der irdischen Zusammenhänge. Wir begreifen zutiefst die Energie, die mit der Nahrung von der Erde kommt, weil wir die Erde durch das Essen in uns aufnehmen. So bekommen wir Klarheit, ohne dass wir nachdenken oder grübeln müssen. Grübeln und Denken stört oft diese Klarheit, die natürlicherweise aufsteigt. 

Der Magen ist ein wesentlicher Bestandteil des Verdauungsprozesses, also auch der Verarbeitung von Erfahrungen. Durch das Verdauen können wir die innere Logik der Dinge erkennen und daraus lernen, wie alles funktioniert. Dann wissen wir beim nächsten Mal besser, wie es geht.

Die Energie des Magenmeridians lässt uns spüren, was wir zu uns nehmen können. Wir nehmen jeden Moment etwas zu uns, auf materieller, seelischer und geistiger Ebene. Immer gibt es etwas zu verdauen. Erfahrungen, Beziehungen, Erlebnisse, all dies ist auch Nahrung und muss verarbeitet, zersetzt und analysiert werden. 

Gesund durch das richtige Maß. 

Spüre, was dich wirklich nährt. Welche Nahrung führst du dir seelisch und geistig zu? Welche und wie viel benötigst du, um kraftvoll, sinnerfüllt und gesund leben zu können? Um in einen Zustand der Harmonie zu kommen und darin zu bleiben, ist immer der wesentliche Punkt, dass man in der Mitte ist. Nicht zu viel und nicht zu wenig.

X