25. März 2020

Retreat Heilung & Bildung 2020:
für ein wahres Leben im Einklang mit Deinem Selbst

Unsere Welt: die Natur und die Gesellschaft, alles, was wir sehen und wahrnehmen, ist eigentlich nur ein Spiegelbild der gleichen schöpferischen Energie auf geistiger Ebene. Hier befindet sich der Ursprung des Ganzen in einer leuchtenden Harmonie.

Die Flora und Fauna auf der Erde sind ein klares Spiegelbild davon: Wenn man sie sich selbst überlässt, reguliert die Natur sich von alleine und bleibt so mit dem Kosmos in einem Gleichgewicht. 

Bei uns Menschen sieht das Bild teilweise etwas anders aus: Man stelle sich vor, Ihr betrachtet Euch aus der Sichtweise Eures Geistes in einem Raum voller gekrümmter Spiegel. Was Ihr seht, sind die Verzerrungen und keine wirkliche Wahrheit Eurer Selbst. Diese Unebenheiten und Trübungen wurden durch Störungen von eigenen und fremden Gedanken, sowie von zu starken Emotionen und unpassenden Handlungen aus der früheren und heutigen Zeit verursacht. Als Krümmungen Eurer Seelen beeinträchtigen sie die Verbindung zu Eurem wahren Selbst, dem Original – dem eigenen Geist.

Es ist so wichtig, all die Seelen zu heilen. Am Anfang des Weges ist es notwendig, zunächst die Störungen zu erkennen und ihnen auf den Grund zu gehen. Somit kann die Möglichkeit entstehen, wieder zu einem klaren Abbild des Geistigen zu werden, zu reinem Bewusstsein. 

Das irdische Leben eines Menschen kann nur dann seinem geistigen Leben gleichen, wenn er aus Mitgefühl und Verständnis tugendhaft sich selbst und seiner Umwelt gegenüber lebt.

Bedauerlicherweise kam und kommt es in der ganzen Geschichte der Menschheit durch diese dauerhaften Störungen immer wieder zu starken Schwankungen des Gleichgewichts. Einige können sich als kriegerische Konflikte zeigen oder auch in Süchten und Seuchen jeglicher Art, so wie gerade jetzt.

Es macht uns sprachlos, was in der ganzen Welt im Moment geschieht. Wenn das weltlich Sichtbare auf einmal nicht mehr wie gewohnt funktioniert   wie geht Ihr damit um, wenn unsere Welt scheinbar auseinander zu brechen und unterzugehen droht?

Ihr seht, wie gefährlich das Virus für unser Leben sein kann und welche weiteren Folgen sich daraus ergeben. Es ist nicht nur, dass das eigene Leben vorzeitig enden kann, auch das Leben derer, die noch gesund sind, wird gestört. Die verstärkte Vermeidung des direkten Kontaktes miteinander, so wie die Isolation im Alltag bewirken noch mehr Unsicherheit und es fehlt vielen eine gewisse Handlungsfähigkeit im Umgang mit einer solchen Naturgewalt. All das verursacht weitere Schwächungen, sowohl im Persönlichen als auch im Wirtschaftlichen, individuell als auch global.

Stellt Euch die ganze Menschheit als einen Menschen vor, ein einzelner Organismus, der aus etwa siebeneinhalb Milliarden individuellen „Zellen“ besteht. Dann könnt Ihr klar sehen, wie das Coronavirus die ganze Menschheit zwingt, zur Ruhe zu kommen. Ein Stopp auf unbestimmte Zeit. 
Könnt Ihr diesen Stillstand und diese Abgrenzungen aushalten? 
Ist die Menschheit auf so einen abrupten Break vorbereitet?

Trotz und gerade in dieser anspruchsvollen Zeit voller Ängste und Unruhe gibt es gute Möglichkeiten für eine individuelle und gemeinsame Entwicklung – wenn Ihr lernt, die Geschehnisse aus einer anderen Sichtweise zu verstehen, die Hintergründe zu erkennen und damit umzugehen. In erster Linie kann ich Euch nur empfehlen, weiterhin mit dem Geist in einer guten Verbindung zu bleiben.

Zum Glück – viele von Euch haben schon vorher gut geübt und durch die DEAN Methode verstanden, was das Unsichtbare für das Leben bedeutet, wie es wirkt und wie man mit unsicheren Situationen umgeht. 
Ein deutliches Beispiel dafür sind Eure Erfahrungen mit DQDs. Keiner muss mich dabei sehen oder sprechen, aber es funktioniert ganz klar und wahrhaftig. Ich verbinde Euch individuell und persönlich mit Eurem reinen Ursprung, unbegrenzt mit dem Ganzen, wovon Ihr ein untrennbarer Teil seid. Allein das bedeutet schon, glücklich zu sein. 

Nun zeigt uns die neue Realität, was jederzeit und überall passieren kann, wenn ein direkter Kontakt nicht mehr erwünscht oder sogar unmöglich wird. Daran kann jeder von Euch erkennen, wie kostbar unsere Übungen und unsere Methode für jetzt und die Zukunft sind. Wir müssen nicht immer physisch hier oder dort sein, wir sind überall und gleichzeitig durch unseren Geist präsent und miteinander verbunden.

Vorbereitung ist immer sehr gut und sehr wichtig – dennoch ist es jetzt umso dringender, Eure Kenntnisse gleich anzuwenden, Euch weiter zu entwickeln und dies durch die Übungen im Retreat, welches durch die aktuelle Situation schon vorzeitig begonnen hat, miteinander zu vertiefen. 

Es geht darum, den Energieaustausch auf eine andere Ebene zu bringen und ihn zu transformieren. Alle zusammen – weil wir alle auch Spiegelungen von einander sind. Was Ihr in anderen seht, seid ihr teilweise auch selbst und umgekehrt – auch wenn es vielleicht manchmal unangenehm sein kann. Ihr braucht einander, um zu erkennen, dass das, was Ihr seht, nicht immer wirklich Ihr seid, sondern nur diese Verzerrungen. Ihr benötigt einander, damit einer dem anderen helfen kann, das wahre Selbst in sich und dem anderen zu finden. 
In dieser Zeit der Ungewissheit und stillen Bedrohung müssen wir alle zusammen an einem Strang ziehen und innerlich füreinander da sein, um schließlich aus dieser großen Prüfung in gereifter Stärke hervorzugehen. 

Eigentlich können wir von dem Virus sogar viel lernen: Seine Anpassungsfähigkeit ist der Schlüssel für eine starke Überlebenskraft. Ein großartiges Beispiel für uns, sich den wechselhaften Realitäten anzupassen und unserer wahren Natur treu zu bleiben. Die beste Schutzmaßnahme in einer Situation dieser Art wäre: Äußerlich vielleicht mehr auseinander gehen – innerlich miteinander und mit dem eigenen Geist noch näher zusammenrücken.

So ist die Energie, die wir zusammen im Retreat Heilung & Bildung 2020 aufbauen, eine hochschwingende und kostbare Kraft. Dieses kraftvolle Feld wird jedem Teilnehmenden erlauben, ob aus der Ferne oder direkt, den eigenen Aufstieg leichter und schneller durchlaufen zu können – vorausgesetzt, Ihr wollt es und lasst es geschehen. 
Bleibt möglichst ruhig, respektvoll und in friedlicher Ehrfurcht. 
Akzeptiert vorerst alle Umstände und Zustände – alles wird sich von alleine ordnen. 
Ich werde Euch direkt helfen, ebenso durch Daoming und die Partner. 
Das ist eine Möglichkeit zur Entwicklung und Heilung auf höchstem Niveau. 

Nun ist es bald soweit und Heilung & Bildung 2020 findet statt. Ihr habt aber sicherlich nicht vergessen, was Ihr im Sommer 2019 erlebt und erfahren habt. Fühlt nach, welche Veränderungen und Entwicklungen Ihr bei Euch bis jetzt feststellen könnt. Jeder kann sich schon etwas vorbereiten und überlegen, wie er diese Informationen, diese Energie ins Fließen und in den Austausch mit den anderen bringen kann. Darauf wird weiter aufgebaut und zusammen lernt Ihr weiter für das nächste Jahr 2021.

All dies sind nur viele Wörter, spürt die Energie dahinter….

Euer Dean Li

X