Gabriele Westenberger

 

Ich kam vor fast 30 Jahren als Patientin zu Meister Dean Li. Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon eine lange Schmerzreise hinter mir. Endlich hatte ich Hilfe gefunden. Als Meister Dean Li dann viele Jahre später die Grundausbildung anbot, war ich im zweiten Durchgang dabei. Die DEAN Methode wurde die Grundlage meines Lebens, der Boden auf dem ich ging. Einfach so.

Mein Leben veränderte sich. Eigentlich ausgebildete Sängerin und Gesangspädagogin, kamen im Laufe der letzten Jahre immer mehr Menschen zu mir, die eigentlich nicht Singen sondern „Leben“ lernen wollten.

Und noch etwas Neues passierte. Es war schon so lange auf meinem Weg und fühlte sich so natürlich an, dass ich es erst garnicht bemerkte. Die Arbeit mit Katzen und Hunden und ihren Menschen. Als mir das bewusst wurde, hatte ich schon ein Jahr mit einer Gruppe aus drei Hunden und zwei Frauen DEAN Qigong geübt. Ich musste sehr lachen, als ich zum ersten Mal bemerkte welcher Weg da schon so lange unter meinen Füßen war.
Endlich mit Tieren arbeiten! Tiere sind meine Freunde seit ich liebe, alle Tiere.
Meine sechs Katzen, alle besonders, weil behindert, lieben es, mit mir zu üben.

Wenn ich mit Tieren arbeite, muss ich immer auch mit seinem Menschen arbeiten…sogar nötiger als mit dem Tier. Die Tiere befinden sich in einem Zustand der Harmonie, wenn der Mensch sie nicht verwirrt. Mit der DEAN Methode können Menschen lernen, ihre Tiere besser zu verstehen. Durch das Üben begeben sie sich auf ihre Ebene. Die Tiere sind unendlich dankbar dafür. Sie reagieren sofort auf ihren veränderten Menschen. (Wie zur Bestätigung lehnt sich meine besonders empfindsame Katze Amy, während ich dies schreibe, an mein Bein.) So kann zwischen Mensch und Tier Harmonie entstehen. Was das bedeutet, wissen wir. Es wirkt sich auf die Gesundheit von Mensch und Tier aus.
Wenn ich mit meinen Tieren übe, kann ich ihnen etwas von ihrer unendlichen Liebe zurückgeben, die sie mir entgegen bringen. Sie sind wundervolle Lehrer!

Was ich anbiete?

  • Einzel- und Gruppenarbeit der DEAN Methode
    • mit Menschen und
    • mit Katzen oder Hunden u. ihren Menschen
      (ich komme zu Ihnen nach Hause).
  • natürliche Sterbebegleitung für Katzen und ihre Menschen auf Grundlage der DEAN Methode

Kontaktdaten

Gabriele Westenberger
Sängerin, Gesangspädagogin,
zertifizierte Lehrerin für DEAN QIGONG
Sterbebegleiterin (ambul. Hospiz Ahrensburg)

Mail: gw(a)singenbewegt.de
Handy: 0171 2643608