Maren Kunzendorf

Nach einem längeren Auslandsaufenthalt in Indien führte mich mein Weg zurück nach Hamburg, wo ich 2009 Meister Dean Li begegnete. Schon seit meiner Kindheit war ich spirituell interessiert und dem Sinn des Lebens auf der Spur. Stets auf der Suche, wurde ich nach vielen Ausbildungen schließlich Schülerin von Dean Li und begann, zunächst in der Grundausbildung, später in vielen weiteren Seminaren und Retreats, mein Wissen in der DEAN Methode zu vertiefen.

In Indien beispielsweise ist es ganz normal mit einem „Guru“ zu lernen, einem Lehrer, der den Schüler von der „geistigen Dunkelheit zum Licht der Weisheit führt“. Das Lernen mit einem echten Meister ist schon etwas Besonderes: Seine Lektionen erscheinen manchmal paradox und sind nie linear. So wie das Leben selber.

„Wenn du glaubst, dass dein Leben eine Übung ist, warum ist es wichtig,
was dir genau passiert?
Wenn Du verstanden hast, dass das Leben eine Übung ist,
wird nichts, was dir passiert, dich irritieren.
Weil alles für Dich eine Übung ist. Was auch immer es ist, es ist egal.
Deine Familie, deine Arbeit, Krankheiten – alles.
Alles ist Übung. Das ist unser Leben.“

Meister Dean Li

Alles, was uns begegnet, ist eine Möglichkeit sich zu entwickeln. Und so lernen wir bis zum letzten Atemzug – wenn wir offen dafür sind und es geschehen lassen…

Anytime
Anyplace
I see a flower
I shall be reminded
Of the courage
It took her to turn
To the world
To reveal its wonders to each and everyone
She does not even know.
If a small flower
is able to open up
Can I do it
Can you do it, too?

Seit einigen Jahren gebe ich Kurse, die auf der DEAN Methode basieren, für Kinder und Jugendliche im Rahmen meiner Lehrtätigkeit. Ein besonderes Anliegen ist es mir immer wieder, Kinder und junge Erwachsene zu unterstützen, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen.

Ich bin dankbar, in Partnerschaft mit Meister Dean Li weiter zu lernen und meine Erfahrungen zu teilen. Gleichzeitig freue ich mich, andere Menschen mit der kostbaren Kraft der DEAN Methode auf ihrem Weg dabei zu begleiten, sich zu öffnen, zu entfalten und ihr Leben zu meistern.


Das kleine Yin Retreat

Übungsgruppe für Frauen per Fernteilnahme

Die Welt kommt in dieser Zeit unfreiwillig zur Ruhe, die Menschen befinden sich zwangsläufig in einer Art Retreat mit allen dazu gehörigen Herausforderungen. Insbesondere wir als Frauen und Mütter sind zur Zeit stark belastet – wodurch auch noch mehr Energie benötigt wird, um die neuen Anforderungen zu meistern. Gerade jetzt ist es wichtiger denn je, sich als Frau mit unserer ursprünglichen Natur zu verbinden, um zu unserer wahren Kraft zurück zu kommen. Nimm Dir im kleinen Yin Retreat bewusst Zeit für Dich: Gemeinsam wollen und werden wir zu den gesunden Qualitäten des Weiblichen zurück finden, diese bewahren und weiter aufbauen.

Für wen:Übungsgruppe für Frauen per Fernteilnahme
Wann:im Mai:
Freitag 08.05.2020, Samstag 16.05.2020 und Freitag 29.05.2020
jeweils 21- 21.45 Uhr
Anmeldung:bis jeweils einen Tag davor bis 15 Uhr
maren.kunzendorf@gmail.com oder 0160 4438865
Kosten:20 Euro (inkl. MwSt) pro Abend
(Überweisung bitte auf folgendes Konto: Maren Kunzendorf,
Commerzbank DE98200400000200103000)
Ort:Jeder bei sich Zuhause an einem passenden Ort
Wie:Am Tag des Termins bekommst du eine Inspiration und mögliche Übungen per E-Mail.

Kontaktdaten

Maren Kunzendorf
Mutter eines Sohnes
DEAN Methode in Partnerschaft mit Dean Li
Lehrerin für Kunst, Englisch und szenisches Spiel

E-Mail: maren.kunzendorf(a)gmail.com
Telefon: +49 (0)1604438865